Wächter
Posted on Oktober 31st, 2009 at 8:06 pm by jaffa

Gargoyles
Photo: David Zellaby @flickr. CC 2.0-BY-NC-ND.


Aus dem Album
“The House of Dr Faustus”
von Ergo Phizmiz.

 

Einen schaurig schönen Abend Euch allen!
J.


Es ist Zeit…
Posted on Oktober 29th, 2009 at 10:35 pm by jaffa

Immerhin. Knapp 1 1/2 Tage vor dem Abend des 31.10. bekommt ihr dieses Jahr Eure “Schnell-noch-was-für-Halloween-vorbereiten”-Tipps!
Zeit, eine eigene Abenteuerkreation zu bearbeiten, um sie Euch hier präsentieren zu können, habe ich leider auch dieses Jahr nicht gefunden, aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben. Irgendwann schaffe ich es noch, zumindest eine meiner alten Vorlagen herauszukramen und vorzeigbar zu machen.
Bis dahin muss das Netz noch einmal aushelfen. Meine Empfehlungen aus dem Vorjahr gelten natürlich noch immer: Aus “Celtic Double Cross” lässt sich einiges machen und es ist mittlerweile ziemlich günstig zu haben. Auch mit “Schattenspiele” kann man viel Spaß haben, es ist relativ einfach, Story und threat level der eigenen Gruppe anzupassen.
Die Spielhilfe “Horror in Shadowrun” scheint als .pdf im Netz zwar nicht mehr existent zu sein, aber noch ist der alte Freizeitheld-Podcast zu diesem Thema online:
Schwert&Würfel Nr.10: Horror in Shadowrun-Workshop mit Jens “Eismann” Ullrich.

 

Ganz vergessen habe ich letztes Jahr, Euch auf die Seite von “Der Ruf” zu schicken, des Magazins für düsteres Rollenspiel. Die reinste Goldgrube, will man ein Horrorszenario oder eine Detektivgeschichte vorbereiten. Sowohl die letzten Ausgaben als auch mehrere ältere Abenteuer für Cthulhu, Cyberpunk 2020, Degenesis usw. können kostenlos heruntergeladen werden.

 

Wer dagegen schon immer den Wunsch hatte, auf den Spuren von Sherlock Holmes zu wandeln und entsprechende Abenteuer ganz ohne Magie und ganz ohne Kulte zu erleben, der sollte “Private Eye” ausprobieren. “Private Eye” ist ein reines Detektivrollenspiel, Setting ist (natürlich) London zur Zeit der Jahrhundertwende. Das Grundregelwerk ist letztes Jahr in Neuauflage erschienen und enthält jede Menge Hintergrundmaterial. Für Einsteiger gibt es als Appetithappen einen kleinen “Kurzschocker” beim Rollenspiel-Almanach. Mehr Infos und Material findet ihr bei www.phantastik-kalender.de.

 

Bei bucheibon.wordpress.com bin ich zudem auf ein weiteres interessant klingendes Abenteuer für Cthulhu gestoßen: Eine Gruppe Studenten wird dazu verdonnert, den Keller eines ihrer Uni-Gebäude zu reinigen und stolpert dabei über den Eingang zu einem Bunker aus dem Kalten Krieg: http://catalog.chaosium.com/fdm_file_detail.php?file_id=198.
Allerdings müsst ihr Euch für den Download anmelden.

 

Ansonsten Chummers, schaut doch einfach mal in der Küche des Dirt Eater vorbei. Da wird jeder bedient.
Auch was passende neue Aufträge angeht.

In diesem Sinne: Ganbatte ne, Kollegen!
Und viel Spaß!
J.


Bolandrotors Way to the Mountain
Posted on Oktober 27th, 2009 at 8:13 pm by jaffa

Fog Forrest Mountain
Photo: Bolandrotor @flickr. CC 2.0-BY-NC.

Von diesem Bild war ich auf Anhieb begeistert. Und auch wenn Herr Bolandrotor sonst sehr kreativ ist im Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen – der Vogel ist echt.

Bolandrotors Fotostream:
http://www.flickr.com/photos/bolandrotor/

J.


Gloom
Posted on Oktober 21st, 2009 at 2:18 pm by jaffa

Mist Fog Woods Maryland
Photo: Phil Romans @flickr. CC 2.0-BY-ND.

Fog Woods Sunrise England
Photo: shaymus022 @flickr. CC 2.0-BY-SA.

Fog Woods England
Photo: Paul Friel @flickr. CC 2.0-BY.

Closer
Posted on Oktober 13th, 2009 at 11:18 am by jaffa

scary woods point reyes
Photo: hern42 @flickr. CC 2.0-BY-SA.
Point Reyes, Kalifornien.

Valdivia
Posted on Oktober 3rd, 2009 at 10:32 pm by jaffa

old trees in fog
Photo: vaca_maldita @flickr. CC 2.0-BY-NC-ND.

Es ist Oktober. Zeit des Nebels, der langen Nächte, für lange Waldspaziergänge und tenhi-Musik. “All hallows eve” rückt näher…
Deshalb werde ich Euch ab heute in unregelmäßigen Abständen solch schöne und der Jahreszeit entsprechende Bilder wie das oben von vaca_maldita präsentieren.

Grüße,
J.


31.Oktober 2008
Posted on Oktober 31st, 2008 at 1:07 pm by jaffa


Photo: Rick Harrison. CC 2.0, some rights reserved.

Spirits of the Dead, by Edgar Allan Poe.

Eine besonders dunkle Nacht Euch allen!

J.


They only come out at night…
Posted on Oktober 31st, 2008 at 11:32 am by jaffa


Photo: Gavan Watson. CC 2.0, some rights reserved.

Da ich dieses Jahr leider keine Zeit habe, finstere Geschichten zu erzählen, lass’ ich das andere machen:

http://librivox.org/collected-public-domain-works-of-h-p-lovecraft/

http://vorleser.net/html/halloween.html

http://books.google.com/googlebooks/scarystories/

http://de.youtube.com/The Raven by Edgar Allan Poe, performed by Vincent Price

Und für die B-Movie-Fans:
http://www.publicdomaintorrents.com/nshowcat.html?category=horror

Um jetzt noch ein Halloween-Abenteuer vorzubereiten, ist es zwar schon ein bisschen spät (fällt mir sehr früh ein, das hier…), wer aber trotzdem Interesse an passendem Stoff hat: Mit den Shadowrun-Abenteuern “Celtic Double Cross” und “Schattenspiele” (Download über’s Eisparadies) kann man meines Erachtens jedenfalls was anfangen. Sie geben einige gute Ansatzpunkte und man kann als Meister gut Varianten basteln, sprich, den Run dem eigenen Gusto (bzw. dem der Gruppe ) anpassen. Wenn man’s sehr mystisch mag, bietet sich Celtic Double Cross geradezu an (allerdings werdet ihr definitiv mehr als eine, eher sogar drei Sitzungen brauchen). Wer das seinem Straßenstaub-erprobten Streetsam nicht antun will – kann ich auch verstehen. Dann vielleicht mal was ganz anderes?

http://www.heldenzeitalter.de/halloween/
oder
http://www.die-sns.de/SchattenSeiten/Cthulhu/Artikel_Cthulhu/Schlaf/Schlaf.html

 

Auf jeden Fall viel Spaß wünscht

J.


Heute ist der 31.Oktober 2008
Posted on Oktober 31st, 2008 at 8:35 am by jaffa

Ach ja. Sonnenuntergang heute in Hamburg: 16:49 Uhr.
Ghost smiley

J.


Pumpkin Update
Posted on Oktober 21st, 2008 at 11:12 am by jaffa

Für die wunderbar widerlichen Kreationen von Ray Villafane muss ich doch noch einen kurzen Kürbisbeitrag nachschieben. Unter http://www.villafanestudios.com/pumpkins.htm findet ihr wirklich abscheuliche Fratzen und eine DIY-Anleitung!
[via boingboing]

Wäh… Einfach toll!
J.


« Previous Entries