Buh!
Posted on Mai 27th, 2007 at 8:50 am by jaffa

1180281053-sc-475

 

Und hier eine richtig schockierende Nachricht: Marilyn Mansons neues Album “Eat me, drink me” kommt am 1.Juni in den Handel. Die erste Single-Auskopplung “Heart Shaped Glasses” feierte vor ein paar Tagen bei sevenload.com Video-Premiere. Um es mal offiziell zu machen: Congratulations, Mr. Manson! Ich muss ehrlich zugeben, ich platze vor Neid. Da wird ein bisschen mit Blut rumgeschmiert, ein bisschen gestöhnt und nackte Haut gezeigt (aber nicht zu viel) und ein bisschen angedeutet, die Dame sei jünger als nach allgemeiner Meinung angemessen (sprich unter 21). Und schon stehen sämtliche Rächer der enterbten Moral Kopf und schreien Zeter und Mordio.
Na gut, zum Schluss regnet es Blut und Herr Manson wälzt sich – mehr oder weniger – darin. Aber selbst das ist nichts, was beispielsweise mir als Rollenspieler gänzlich unbekannt wäre. Bisher verdiene ich damit aber keine Millionen, bisher ist mein Ruhm keineswegs davor sicher, nicht in Äonen unterzugehen und ich werde auch nicht von der Schweizer Staatsanwaltschaft oder der amerikanischen konservativen Rechten verfolgt. Irgendetwas mache ich falsch. Naja, bei den letzten bin ich mir immerhin nicht ganz sicher.

Aber trotzdem: Sonderlich originell ist das Video ernsthaft nicht. Laszives Gestöhne in Musikstücken sollte eigentlich seit Jane Birkin und Serge Gainsbourg jedem bekannt sein. Die Anspielung auf Kubricks bzw. Nabokovs Lolita ist ganz nett. Nebenbei gibt’s ein bisschen “Bonnie und Clyde” – Romantik. Was sonst?

Ach ja, der Song an sich… Ich mag ihn. Er ist zwar sehr viel poppiger als man es von Manson gewöhnt ist und ein ganzes Album in diesem Stil wäre nun wirklich nicht mein Geschmack. Zu diesem Stück passt’s aber.

Für jeden, der sich das Video nun unbedingt selbst ansehen möchte, hier mein elterlicher Rat: Das folgende Video ist seehhr gruselig. You see, there are some crybabies out there – religious types mostly – who might be offended. If you are one of them I advice you to turn off your PC NOW: Read the rest of this entry »


Simpsons: 400
Posted on Mai 20th, 2007 at 12:53 pm by jaffa

1179690784-sc-468

Das wird euch gefallen!!!

Ja, auch im Showbusiness überleben nur die Stärksten… Und dazu gehören eindeutig die Simpsons! Die Helden aus Springfield gehen in die 400. Runde: Episode 399 (“24 Minutes” ) und 400 (“You Kent always say what you want”) werden heute Abend auf Fox im Doppelpack ausgestrahlt!
“24 Minutes” ist, wer hätte es gedacht, eine Parodie auf die Serie “24″, natürlich mit entsprechendem Staraufgebot: Kiefer Sutherland und seine Kollegin Mary Lynn Rajskub leihen ihren gelben Versionen von Jack Bauer und Chloe O’Brian die Stimme. Kurzinhalt: Eine Bombendrohung versetzt das CTU (Counter – Truancy – Unit) der Springfield Elementary in Alarmbereitschaft. Bart, Lisa, Jack und Chloe bleiben 24 Minuten um die Attentäter, die “bullies” der Schule, zu stoppen. Und in “You Kent always say what you want” startet Flanders einen Kreuzzug gegen Kent Brockman, weil der Gute “on air” geflucht hat…
Auf dieses Finale bin ich zugegebenermaßen richtig gespannt! Denn trotz ein paar “Durchhängern” weiß die 18. Staffel – IMHO – bisher zu überzeugen: Besonders der Schluss von “The Haw-Haw(k)ed Couple” und die Folge “Marge Gamer” mit Marge als World-of-Warcraft-Elfe haben es mir angetan…
So. Mehr wird nicht verraten. Aber für alle, die auf die Ausstrahlung im deutschen Fernsehen warten wollen/müssen, hier noch ein bisschen was zum Zeitvertreib:

thesimpsons.com (die anlässlich des Jubiläums neu gestaltete offizielle Simpsons-Website!)

Sax on the Beach (deutsche Simpsons-Fanpage mit viel Material und Infos)

Springfield!Springfield! (englische Fanpage, ähnlich gut gerüstet)

Springfield-Shopper (deutsche Simpsons-Netzzeitung)

The Leftorium (Home of Ned Flanders…)

Moe’s Tavern (wie der Name schon sagt…)

simpsonspedia.net (deutsche Wiki zu den Simpsons)

Last Exit to Springfield (sehr coole englische Fanpage)

The Simpsons Archive (englischer Episodenguide)

Simpsons-Blog (Fundsachen aus dem Hause Simpson)

simpsonschannel.com (Aktuelles aus Springfield im Überblick)

 

Viel Spaß beim Stöbern!!!

jaffa


>>>[Welcome to the shadows]<<<
Posted on Mai 13th, 2007 at 2:10 pm by jaffa

Punkt 1: anachorese

Willkommen in der Unterwelt. Glanzlos. Grell. Dreckig. Betäubend. Es ist natürlich Nacht. Ratten wagen sich nur in der Dunkelheit aus ihren Verstecken. Neonlicht und Lärm. Der Laden ist voll, ihr Mantel streift einige der Gäste während sie vorwärts geht, Richtung Theke. Ein Blick auf die Tanzfläche. Sie bestellt Whisky und wartet. Keine 2 Minuten später klingelt das Handy. Sie versteht kaum ein Wort. Nur „…hinten.“ Gebückt, mit der Linken das Telefon haltend, einen Finger im anderen Ohr, dreht sie sich um. Matze steht in der Tür neben der Theke und winkt, 3 Meter von ihr entfernt. Hagen steht neben ihm und brüllt in ein Handy. Sie klappt ihres zu, nimmt ihr Glas und steht auf. Die beiden Männer verschwinden in der Tür und sie folgt.

In einem der Privaträume hat Matze sein Deck angeschlossen. K tritt ein und schließt die Tür. „Was soll das, Jungs.“ „Hier. Schau Dir das an.“ Matze wirkt aufgeregt und Hagen dreht den Schirm in Ks Richtung. K seufzt. Sie schaut auf das Bild. Ein Mann, er liegt auf dem Bauch, neben seinem Kopf ist eine dunkle Pfütze. Im Hintergrund eine Garage. Hagen drückt eine Taste: Mehr Fotos. Der Winkel ist ein bisschen geändert. Matze steht hinter Hagen und nickt die ganze Zeit. „Seit wann machst Du Fotos von Leichen?“ K sieht ihm ins Gesicht. Read the rest of this entry »